120 Jahre NORIS

120 Jahre NORIS

Wir gratulieren sehr herzlich!

STAEDTLER feiert 120. Geburtstag der Marke Noris

Eine städtische Namensverwandte, ein lebensbegleitendes Sortiment und mittlerweile ikonische Farben:
Die Marke Noris feiert 2021 ihren 120. Geburtstag. Ihren Anfang nimmt die Erfolgsgeschichte mit der
Markeneintragung am 10. September 1901. Heute steht Noris für ein vielfältiges Produktsortiment des
Nürnberger Schreib‐ und Kreativwarenherstellers STAEDTLER. Insbesondere der gelb‐schwarz gestreifte
Bleistift Noris 120 ist rund um den Globus zu einem Klassiker geworden.

Erfolgsgeschichte in Gelb und Schwarz

Mit der Markeneintragung beim Kaiserlichen Patentamt in Berlin am 10. September 1901 fiel der
Startschuss für die Marke Noris. Heute verbinden viele den Namen Noris mit dem gelb‐schwarz
gestreiften Bleistiftklassiker Noris 120, dessen Farben auch das Geburtstagsjahr prägen. Sein ikonisches
Äußeres erhielt der Noris 120 erstmals 1955. Bereits zuvor gab es einen Noris Bleistift im Streifenmuster,
allerdings in den Farben Gelb/Orange und Dunkelbraun. Ebenfalls im Jahr 1955 Jahr wurde die farbige
Tauchkappe mit ihrem typischen Krönchen am Schaftende als Symbol für den Härtegrad des Stifts
etabliert.

Dass das Design des Bleistifts mittlerweile fest im Gedächtnis der Menschen verankert ist, bestätigt eine
Befragung, die STAEDTLER 2017 in England durchführte: Als Passanten gebeten wurden, einen Bleistift zu
malen, skizzierten acht von zehn ein Exemplar mit Streifenmuster. Wiederum die Hälfte der Zeichnungen
zeigte Bleistifte in Gelb und Schwarz. Nicht nur der Noris 120 Bleistift, auch viele weitere STAEDTLER
Stifte wie der Noris colour Buntstift, der Noris eco Bleistift aus WOPEX und die Noris junior Kinderstifte
kleiden sich heute in Streifen, wenn auch in unterschiedlichen Farben.

Exportschlager aus Nürnberg

Von Nürnberg aus eroberte die Marke Schreibtische und Schulranzen auf der ganzen Welt. Mit ihrer
Herkunftsstadt verbindet sie auch ein gemeinsamer Name. Denn die Frankenmetropole wurde im
Mittelalter „Norimberga“ oder „Norimberg“ genannt. Ihren Spitznamen „Noris“ erhielt sie von dem
einheimischen Arzt Dr. Johann Helwig, der im 17. Jahrhundert einen Roman mit der Nymphe Noris als
Personifikation der Stadt veröffentlichte. Der Bezug der Marke zu ihrer Namensvetterin Nürnberg
spiegelte sich auch auf Produktverpackungen des Unternehmens STAEDTLER wider: Von den 1930er‐ bis
in die 1980er‐Jahre schmückten Abbildungen der Stadt und ihrer Burg zahlreiche Etuis, Boxen und
Werbemittel – immer im Stil der jeweiligen Zeit.

120 Jahre Vielfalt

Das Noris Sortiment etablierte sich bereits früh als Schulmarke. „Die Markengeschichte lässt sich wie eine
kleine Schulgeschichte lesen“, erzählt Britta Olsen, Leiterin Marke & Kommunikation bei STAEDTLER.
„Und sie ist von Vielfalt im Angebot geprägt.“ So wird die Marke in der „Illustrierten Preisliste A4“ von
1919 bereits an 37 Stellen erwähnt. Damals bestimmten Bleistifte, Pastellkreiden, Taschenstifte und
Kopierstifte das Sortiment. In den 1950er‐ und 1960er‐Jahren kamen weitere Produkte für die Schule wie
beispielsweise Faserschreiber, Kugelschreiber und Schreibübungshefte dazu. Aber auch über das
Federmäppchen hinaus ist das Sortiment bekannt. „Ob jung oder alt – bis heute steht Noris als
lebensbegleitende Marke allen zur Seite“, so Britta Olsen. Beginnend bei Noris junior: Alle Stifte und
Produkte dieser Reihe sind speziell für Kinder gemacht, kompakt im Format, dadurch leicht zu
handhaben, und mit einer besonders dicken und bruchsicheren Mine versehen. Mit dem Noris junior
Bleistift bringt STAEDTLER 2021 erstmals einen CE‐konformen Bleistift für Kleinkinder auf den Markt. Der
2017 vorgestellte Noris digital wiederum sieht seinem klassischen Pendant zwar sehr ähnlich, ermöglicht
aber als digitaler Eingabestift für ausgewählte Tablets, Smartphones und Co. das Schreiben und Malen auf
Displays – vom Schüler bis zum professionellen Künstler. 2020 wurde er durch eine Jumbo‐Version mit
weichem, digitalem Radierer am Stiftende ergänzt, ebenfalls besonders für Kinderhände und erste
Schreib‐ und Zeichenübungen auf digitalen Endgeräten geeignet.

Geburtstagsparty in den Farben eines Klassikers

„Das Jubiläum der Marke Noris machen wir 2021 zu einem Fest“, betont Britta Olsen. „Unter dem
Geburtstagsmotto ‚THE ONE Noris – 120 years of creativity‘ können sich alte und neue Fans auf Aktionen,
besondere Glückwünsche und überraschende Geschichten freuen.“ Ein limitiertes Geburtstagssortiment
in den Farben Gelb und Schwarz lädt zum Kennenlernen und Wiederentdecken der bekannten Marke ein.
Die Jubiläumswebsite www.staedtler.com/noris, die alle Inhalte und Aktionen rund um 120 Jahre Noris
vereint, regt zum Stöbern, Entdecken und Mitmachen an.

Über STAEDTLER
STAEDTLER ist eines der ältesten Industrieunternehmen Deutschlands und zählt zu den weltweit führenden
Herstellern und Anbietern von Schreib‐, Mal‐, Zeichen‐ und Modellierprodukten. Mit seinen Produkten
beflügelt das Unternehmen die Kreativität seiner Kunden ein Leben lang: Vom ersten Malstift in frühester
Kindheit bis zu Produkten fürs kreative Gestalten bietet der Schreib‐ und Kreativwarenhersteller eine breite
Produktpalette für alle Altersgruppen und Ansprüche und denkt dabei auch Altbewährtes vor dem
Hintergrund der Digitalisierung neu. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Nürnberg und beschäftigt
3.000 Mitarbeiter in 26 verbundenen Unternehmen weltweit. Mehr als 1.200 Mitarbeiter sind im
Heimatmarkt von STAEDTLER beschäftigt. Bei der Produktion bleibt das Unternehmen seinen Wurzeln treu
und setzt auf Qualität „Made in Germany“: Nahezu Zweidrittel aller STAEDTLER‐Produkte werden in
Deutschland hergestellt.

Bildrechte der im Teaser verwendeten Bilder: STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG

Author: Heike Hoeg

Share This Post On